Dienstag, 12. April 2016

Rezension - Dark Love



Info:


Titel: Dark Love - Dich darf ich nicht lieben
Autor: Estelle Maskame
Verlag: Heyne
Genre: Young-Adult
Preis: 9,99€ 
Seiten: 464

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

'Dark Love' stammt ursprünglich, so wie die 'After-Reihe', aus der Onlineplattform Wattpad. Dort hatte das Buch unendlich viele Fans und deshalb hab ich mich rießig auf das Erscheinen gefreut. Und ich muss sagen: Ich bin absolut begeistert!
Was mir als erstes aufgefallen ist, ist das wunderschöne Cover. Es trifft perfekt meinen Geschmack, die Personen auf dem Cover sprechen mich auch total an *_*
Die Protagonistin Eden ist erst 16, weshalb ich die Befürchtung hatte, dass sie zu unreif rüberkommen sollte, denn ich bin nunmal ein paar Jahre älter und kann mich mit den Problemen 16 Jähriger oft nicht mehr identifizieren. Das war hier aber überhaupt nicht der Fall. Eden hat auf mich sehr erwachsen gewirkt und musste mit Dingen klarkommen, die ich persönlich sehr gut nachvollziehen konnte. Ich mochte sie das ganze Buch über sehr gerne. 
Tyler ist natürlich der typische Badboy: Er raucht, er trinkt und ist auch Drogen nicht ganz abgeneigt. Was ich aber sehr gut finde, ist dass er nicht rüber kommt wie der größte Frauenheld der Welt. Das ist in den meisten Büchern dieser Art ja leider oft völlig überspitzt dargestellt. Der Hintergrund von Tylers Verhalten erfährt man erst ziemlich spät und ich hätte mit dieser Auflösung auch nicht gerechnet. 
Eden lernt viele Charaktere kennen, die alle sehr gut ausgearbeitet sind. Am meisten ist mir die Individualität jedes einzelnen aufgefallen, das hat die Autorin sehr gut hingekriegt. Ich fand die meisten auch sehr sympathisch. 
Die Beziehung zwischen Eden und Tyler wurde nur langsam aufgebaut, was ich auch sehr gut fand, denn alles andere wäre unrealistisch gewesen. Ich habe mit den beiden mitgefühlt und hab mich bis zum Schluss gefragt, wie das Ganze ausgeht. Viel Kitsch gab es hier zum Glück nicht, es war für mich alles in einem guten Rahmen. Allgemein sind die Dialoge und Ereignisse sehr echt gehalten. Auch die Location konnte ich mir unglaublich gut vorstellen. 
Die ganze Geschichte ist sehr sehr spannend gehalten und ich konnte das Buch einfach nicht weglegen. Ich hab in jeder freien Minute gelesen und wollte garnicht, dass es endet. Der jugendliche und leichte Schreibstil der jungen Autorin zieht einen richtig in den Bann und lässt nicht los. Die Seiten sind nur so dahin geflogen und ich hatte riesigen Spaß beim Lesen. 
Mit dem Ende habe ich überhaupt nicht gerechnet und fand es eine besondere Idee, die aufjedenfall Lust auf den Folgeband macht. Diesem fiebere ich schon total entgegen und freue mich schon sehr auf Juli. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der auf Young-Adult Romane abfährt!

→ Großartiger Auftakt einer Young-Adult Trilogie, mit schönen und spannenden Momenten - Ein Muss für YA Fans! ♥


Meine Wertung:





Leseprobe: ↓





Kommentare :

  1. Hey du ,

    Wie immer eine tolle Rezension. Und leider steckt deine Begeisterung so sehr an, dass ich das Buch AUF DER STELLE HABEN WILL :))

    Liebe Grüße
    Seda

    AntwortenLöschen
  2. hallooo :)

    dankeschön, musst es echt unbedingt lesen :D wird dir bestimmt gefallen :P

    Liebe Grüße zurück ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    deine Rezi klingt super toll, hatte schon überlegt das Buch zu kaufen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      bin auch richtig begeistert :) kanns dir nur empfehlen!♥

      Löschen
  4. Hey!
    Echt tolle Rezi <3 Das Buch möchte ich auch noch unbedingt lesen. :D
    LG Becci

    AntwortenLöschen
  5. hallöchen :)

    Dankeschön! musst du unbedingt ist echt super:)

    Liebe Grüße, Aisel ♥

    AntwortenLöschen